Röttenbach - Mühlstetten

Christi Himmelfahrt in Röttenbach

1. Heilige Kommunion in Röttenbach

Das Bewusstmachen Christus ist mitten unter uns zeichnete den Festgottesdienst zum Weißen Sonntag, den Dekan Matthäus Ottenwälder mit sieben Mädchen und fünf Buben, deren Angehörigen und vielen weiteren Gläubigen in Röttenbachs Marienkirche feierte. Die von Doris Steiner und Verena Schmidpeter neu formierte Musikgruppe Regenbogen schenkte dazu jugendlich begeisterte liturgische Melodien zum gemeinsamen Mitsingen. Anschauliche eucharistische Symbole schmückten den Gottesdienstraum.
 
Ob in der Herzlichkeit der Willkommgrüße, in den Predigtzwiegesprächen zwischen Ottenwälder und den Erstkommunikanten oder in altersgemäßer Katechese biblischer Botschaften und in aktuellen Gebetsformulierungen immer war das Anliegen spürbar Kindern etwas von der Liebe Christi ins Herz zu pflanzen. Und so beschränkte sich die Feier nicht auf oberflächlich profanes vordergründigesFesttagswohlgefühl, sondern bewegte sich immer bibelnah an den zeitlos kostbaren Heilsaussagen der Frohbotschaft. Und die Kinder waren offen für diese Erlebnistiefe der Begegnung mit Jesus, wie Ottenwälder auch für die intensiven Vorbereitungswochen zusammen mit Christiane Straß erfreut bestätigen konnte.
 
Angesichts der Erhabenheit und Kostbarkeit des Geschenks des Weißen Sonntags, bat Dekan Ottenwälder abschließend Eltern und Paten eindringlich: Kommen Sie mit den Kindern zum Gottesdienst, damit ihr Leben gelingen kann, und betet für die Kinder und mit den Kindern; denn es gibt nichts Größeres, als Menschen zu Gott zu führen.“ (ao) - Text und Bilder. Alois Osiander
 

Sonntag der Barmherzigkeit

Zum Sonntag der Barmherzigkeit hielt Dekan Matthäus Ottenwälder mit der Pfarrgemeinde und dem Gebetskreis einen feierlichen Gottesdienst.
Die Kirche in Niedermauk wurde vom Gebetskreis wunderschön geschmückt. Hier einige stimmungsvolle Bilder

Pfarrer Vogt auf Reisen

Nachdem Pfarrer Jürgen Vogt bei seiner letzten Sonntagsmesse vor seinem Urlaub nach einem Fahrdienst für die Rückreise gefragt hat, haben wir ihn bei der Ankunft feierlich mit einem Platzkonzert und rotem Teppich am Bahnhof empfangen bzw. überrascht. Anschließend haben wir unseren Pfarrer zu einer gemeinsamen Brotzeit am Pfarrplatz in Röttenbach eingeladen.

Bild und Text Richard Meyer

Christi - Himmelfahrt

RÖTTENBACH/MÜHLSTETTEN(ao): Mit einem feierlichen Gottesdienst in der St.Marienkirche, festlich von Röttenbachs Blaskapelle mitgestaltet, begingen die Pfarreien Röttenbach-Mühlstetten den Himmelfahrtstag. In seiner Predigt stellte Pfarrer Matthäus Ottenwälder den oft so bedrückenden bösen Mächten dieser Erde“ die Zusicherung Christi entgegen: Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf ErdenIch bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt. Vertrauend auf diese alles Böse besiegende Macht Christi brächten gläubige Verehrung und Lobpreis Gottes das Gute in die Welt, zögen sie doch etwas vom Himmel“ in das Erdendasein des Einzelnen wie der Völker, erklärte Ottenwälder voll Zuversicht weiter.

In diesem Bewusstsein der überragenden Bedeutung der Zuwendung an die himmlische Macht Christi“ zogen viele Messbesucher nach dem Gottesdienst betend und singend hinaus in die blühenden Maienfluren geführt von dem Allerheiligsten in der Monstranz, die Pfarrer Matthäus Ottenwälder von einem Baldachin überschirmt in liturgisch festlichem Ornat trug. Fleißige Hände hatten bereits am frühen Morgen blumengschmückte Altäre für die vier Stationen des Flurumgangs errichtet. Am ersten Altar beteten und sangen die Gläubigen für alle in der Industrie Beschäftigten. Die Anliegen der zweiten Station galten den in der Landwirtschaft Schaffenden. Für Eltern, Erzieher und alle in der Bildungsarbeit Wirkenden betete die Prozession beim dritten Altar und bei der vierten Station für alle in der Öffentlichkeit und in sozialen Diensten Verantwortlichen. Den Höhepunkt bildete jeweils die Segnung mit dem Allerheiligsten in der Monstranz. (ao) Text und Foto: Alois Osiander

Erstkommunion in Röttenbach

Sebastiansprozession

Selbst Eiseskälte mit zweistelligen Minusgraden konnte eine recht ansehnliche Schar Röttenbacher und Mühlstettener nicht davon zurückschrecken, einem Jahrhunderte altem Versprechen gemäß am Morgen des Sebastianfestes mit Pfarrer Matthäus Ottenwälder zu Fuß zum historischen Kirchlein des Martyrerheiligen nach Niedermauk zu wallfahren, um dort im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes

hier weiterlesen

Sternsinger in Mühlstetten 2017

Johannisfeuer in Mühlstetten

Traditionell fand auch dieses Jahr, diesmal direkt am 24.Juni, die Johannisfeuerfeier am Kirchplatz in Mühlstetten statt.

Der Beginn bildete der festliche Gottesdienst zum Hochfest des Heiligen Johannes des Täufers um 18:00Uhr mit Pfr. Ottenwälder in der Kirche. Anschließend begrüßten bei hochsommerlichen Temperaturen der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung aus Mühlstetten die Gäste aus nah und fern. Der Kindergarten Mühlstetten führte mit viel Musik und Bewegung einen Feuertanz auf. Um 21:00Uhr folgte die Feuersegnung durch Pfr. Ottenwälder; besinnliche Texte zum Thema Feuer wurden vorgetragen. Dazwischen unterhielt die Blaulaichd-Kapelle in bekannter Weise.

Die Jugend bot Fair-Trade-Sachen an und auf der Wiese vergnügten sich die Kinder mit Riesenlegos bzw. mit der Seeschlange. Die Ministranten verkauften Süßes und vor allem Eis. Desweiteren gab es in bewährter Weise Leckeres vom Grill und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

So wurde an diesem herrlichen Sommerabend im Schein des Johannisfeuers bis spät in die Nacht gefeiert.

Pfarrfest in Röttenbach

RÖTTENBACH/MÜHLSTETTEN(ao): Ein in jeder Hinsicht tolles Fest konnte die Pfarrei Röttenbach-Mühlstetten am letzten Junisonntag bei idealem Wetter feiern. Herzlich willkommen geheißen von Pfarrgemeinderatsvositzendem Anton Schmidpeter, erlebten sich die vielen Besucher auf dem Kirchplatz vom Morgen bis zum späten Nachmittag als gesellig heitere Pfarrfamilie.

Bereits beim festlichen Gottesdienst wusste Pfarrer Matthäus Ottenwälder zu einem Christsein voll Feuer und froher Begeisterung in der Nachfolge Jesu geleitet von dem Evangelium als steter kostbarer, maßgeblicher Entscheidungsbotschaft“ zu ermuntern. Und diese zu Herzen gehenden Bibelworte schenkten dem ganzen Fest irgendwie ein besonders unbeschwert zuversichtliches Gepräge.

Freundliche Bewirtung durch Pfarrgemeinderat und Frauenbund mit Grilldelikatessen sowie Kaffee und Kuchen aus den heimischen Küchen lud zu geselligem Verweilen an den zahlreichen Tischrunden. Eifrig genutzte Spielstationen, schwungvolle Akkordeonklänge von Otto Schmidpeter und begeistert applaudierte Auftritte von Verena Schmidpeters Tanzgruppen, denen sich zur allgemeinen Erheiterung Pfarrer Matthäus Ottenwälder und beherzte Eltern einreihten, sorgten zusätzlich für Kurzweil.

Dankbar ob der erlebten schönen Stunden in froher Gemeinschaft, beschloss eine Andacht mit Kaplan Ulrich Schmidt das gelungene Pfarrfest. (ao)

Datenschutz

Wir  freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein ernstes Anliegen. In allen deutschen kirchlichen Dienststellen gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG) sowie die sonstigen anzuwendenden kirchlichen und staatlichen Datenschutzvorschriften. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Website informieren.

hier weiterlesen

Sonntagsmesse in Geo und Rött.

Wetter

Termine

Datum

Termin

Uhrzeit- Ort

24.05.2018

Gemeindenachmittag Geo: Frühlingsausflug

 
25.05.2018

KDFB Geo: Ausflug in Erwins Biergarten nach Mühlstetten

 
27.05.2018

Vesper Bruder Klaus Kapelle

18:00 Uhr

28.05.2018

Dekanat: Pater Anselm Grün "Worte, die uns tragen"

Kirche Heiligste Dreifaltigkeit Schwanstetten, Nürnbergerstr. 49, Eintritt 5,- Euro

01.06.2018

Ministrantenausflug in den Freizeitpark Schloss Thurn

ab 9.00 Uhr

03.06.2018

Wasserradfest in Georgensgmünd

 
05.06.2018

Seniorennachmittag Röttenbach

14:00 Uhr

07.06.2018

Senioren Pfarrnachmittag Mühlstetten

14:00 Uhr

09.06.2018

Diözesane Jugendwallfahrt: "Hör auf die Stimme"

 
09.06.2018

KDFB Rött: Beteiligung am Kirchweihumzug

16:00 Uhr

14.06.2018

KDFB Geo: Fahrt nach Hersbruck

09:49 Uhr Bahnhof Geo

16.06.2018

Dekanat: Gottesdienst zum Atemholen

St. Peter und Paul Schwabach: 18:00 Uhr

17.06.2018

Dekanatsjugendgottesdienst in Eckersmühlen

19:00 Uhr

19.06.2018

Bibel - Teilen bei Ulrike und Peter Ankowski

19:45 Uhr

21.06.2018

KDFB Rött: Vortrag der VHS über Vitamin D

Deutschherrenhaus 19:00 Uhr

24.06.2018

Pfarrfest in Röttenbach

 
24.06.2018

Vesper Bruder Klaus Kapelle

18:00 Uhr

30.06.2018

Ökumenische Johannisfeuerfeier in Mühlstetten

18:00 Uhr

01.07.2018

Gemeinsames Fest der evang. und kath. Gemeinden

Beginn Wortgottesdienst in St. Georg 11:00 Uhr

07.07.2018

Familien Pilgerwanderung des Familiengottesdienst - Teams Ggd

ab 14:00 Uhr von Polsdorf nach Kronmühle