Pfarrei Georgensgmünd - Röttenbach

Gemeinsames Fest

Vorbereitungstreffen der Frankreichfahrer

Frankreichfahrer sind eingeladen:

Freitag, 1. Juli um 19:00 Uhr im Pfarrsaal Georgensgmünd

Herzliche Einladung an alle Frankreichfreunde und besonders an alle, die an der Fahrt nach Frankreich vom 10. bis 15. August in das Pas de Calais beteiligt sind. Lassen Sie sich von einem kurzen Rückblick über den Besuch der französischen Freunde 2014 überraschen. Außerdem werden wir über den aktuellen Stand der Vorbereitungen in Frankreich und bei uns informieren. Über die Details des vorgesehenen Programms und unsere Beiträge werden wir beraten.

A bientôt!

Für das SALUT Vorbereitungsteam

Monika Wunram

Gummistiefellauf 2016: katholische Jugend am Start

Über 8000 Segnungen

GEORGENSGMÜND/RÖTTENBACH/MÜHLSTETTEN(ao): Die katholischen Pfarrgemeinden Georgensgmünd und Röttenbach/Mühlstetten dürfen sich mit der Zuweisung ihres Neupriesters Ulrich Schmidt über einen Kaplan mit überzeugender Gläubigkeit und mitmenschlicher Lebenserfahrung freuen.

Dabei führte Schmidts Weg zum Priester über ungewöhnlich erfahrungsträchtige“ Stationen: In Reichertshofen als Kind mit einem Zwillingsbruder und zwei weiteren Brüdern in der elterlichen Familie aufgewachsen durchlief er die ganze Volksschule bis zum Quali, schloss eine Kaufmannslehre an und schaffte mit der Berufsoberschule das Fachabitur, das ihm in Weihenstephan die Tür zum Gartenbaustudium öffnete, mit dem er die Ingenieursqualifikation erwarb.

Die folgende innere Berufung zum Priester führte ihn dann zum Theologiestudium nach Eichstätt und Innsbruck. Und exakt an seinem 31. Geburtstag konnte er seine Primiz erleben, eine Weihe, von der er schwärmt: Ich bin sehr glücklich, Priester geworden zu sein und mich ganz der Sendung zum Heil der Menschen und dem Lob Gottes widmen zu dürfen.“ Dazu beteuert Kaplan Ulrich Schmidt mit Nachdruck: Meine Aufgabe ist es, ein Leben im Glauben zu leben.

Und über sein Gesicht huscht ein unübersehbares Strahlen: Es habe ihn schon in seinen wenigen Priesterwochen tief bewegt, welch große mitmenschliche Erlebnisse“ er habe erfahren dürfen von der Wiege bis zur Bahre. Dabei denke er vor allem auch an die über 8 000 Gläubigen jung wie betagt, die bislang seinen Primizsegen wie auf unserem Bild in Röttenbach erflehten. (ao)

Text und Bild: Alois Osiander

Familienradtour

Familienradtour

Ökumenischer Männerbibelkreis

Wir sind eine Gruppe katholischer und evangelischer Männer und treffen uns einmal monatlich zum Gedankenaustauch über das jeweilige Sonntagsevangelium.
Wir versuchen einerseits zu verstehen, was der jeweilige Autor seinen Lesern in der damaligen Situation mitgeben wollte. Andererseits fragen wir uns, was der biblische Text uns heute zu sagen hat. Es geht dabei um den Austausch unterschiedlicher Meinungen und Fragen, die sich uns beim Lesen des Textes ergeben, nicht um exegetische Spitzfindigkeiten. Deshalb sind auch keine spezifischen Bibelkenntnisse erforderlich.
Jeder, der sich für die Bibel, das Wort Gottes, interessiert, ist herzlich zu unseren Treffen eingeladen.
Anschließend besteht die Möglichkeit zum geselligen Zusammensein.
Nächster Termin: Freitag, den 29.04.2016 19.00 Uhr
Wo: Kath. Pfarrheim Georgensgmünd
Kontaktadresse: Richard Meyer; Tel. 7945 / Heiner Stengel ; Tel.: 7945

Firmung 2016

Wetter

Termine

Datum

Termin

Uhrzeit- Ort

24.06.2016

Johannisfeuerfeier in Mühlstetten

26.06.2016

Pfarrfest in Röttenbach

ab 9:30 Uhr

26.06.2016

Vesper Bruder Klaus Kapelle

18:00 Uhr

30.06.2016

Gemeindenachmittag in Georgensgmünd im evang. Gemeindehaus

14:00 Uhr

01.07.2016

Treffen der Frankreichfahrer im Pfarrsaal Geo

19.00 Uhr

03.07.2016

Pfarrfest Georgensgmünd / gemeinsames Fest beim Don Camillo

ab 10:00 Uhr